Heute besuchen wir  die beiden unglaublich kreativen Köpfe von Moij Design in ihrer Hamburger Manufaktur und tunken Origami-Häschen in Porzellan. Das allein hört sich doch schon toll an, oder? Aber wir haben auch noch ein paar Neuigkeiten und eine klitzekleine Überraschung mitgebracht, denn wir feiern mit euch im April unseren 2. Bloggeburtstag!
Happy Birthday Crafty Neighbours ClubWer hat an der Uhr gedreht? Jetzt schreiben wir wirklich schon seit zwei Jahren hier im Crafty Neighbours Club und feiern im April Blog-Geburtstag!  Wir möchten uns heute einmal bei all den lieben Menschen bedanken, die uns hier so fleißig unterstützen; unsere Beiträge lesen, den Newsletter abonniert haben und uns liebe Kommentare schenken. Wir sind ganz gerührt und freuen uns auf jede neue Woche mit euch und euer Feedback auf all unseren Kanälen! – Ganz herzlichen Dank!

Ahoi Hamburg – unsere neue Serie im Blog

Wir haben uns überlegt, dass wir unseren Geburtstag auf eine ganz besondere Art feiern wollen. Wir besuchen Hamburger, die tolle Ideen haben, großartige Dinge können und uns ihre Geschichte schenken! Daraus wird in Zukunft eine neue Blogserie entstehen, zu deren Auftakt ihr an allen Sonntagen im April auch noch feine Geburtstagsgeschenke gewinnen könnt!

In der Rubrik “AHOI HAMBURG”, werden wir euch Neuentdeckungen & Tipps aus der Hansestadt rund um Design, Handwerk, DIY, Food & Garten vorstellen. Ausserdem besuchen wir Hamburger Kollegen und stellen euch deren interessante Blogs vor.
Wir nehmen euch mit an Orte, die uns besonders gefallen, treffen Menschen, die unser Herz berühren und sammeln Lieblingsrezepte. Wir sind ganz gespannt, wie ihr unsere Idee findet und hoffen, dass der ein oder andere Tip für den nächsten Hamburg-Besuch dabei ist.Wir haben Moij Design in Hamburg in Hamburg besucht und gelernt, wie feinstes Porzellan hergestellt

Zu Besuch bei Moij Design

Den Anfang machen wir heute mit einem Besuch bei Moij Design, einem Hamburger Label für feines Porzellan und kreatives Design. Ihr Atelier befindet sich im Hamburger Süden, genauer gesagt in Heimfeld.Stine und Angie vom Hamburger Label Moij Design

Wir haben die beiden das erste Mal in Dänemark auf der Formland Messe getroffen und uns sofort in ihre Kreationen aus feinem Porzellan verliebt. Die beiden haben einen unverkennbaren Stil angelehnt an die japanische Papierfaltkunst. Weil wir die zwei unbedingt einmal besuchen und beim Arbeiten beobachten wollten, verabredeten wir uns kurzerhand auf ein Käffchen in ihrem Atelier im Heimfelder IndustriegebietSnackschalen und Teller, die wie gefaltete Papiere aussehen, Moij Design Hamburg

Als wir die angegebene Adresse erreichten, dachten wir kurz, wir hätten uns verfahren und eine Szenerie für ein cooles Roadmovie gefunden.
Zwischen Containern und stillgelegten Bahngleisen, befindet sich in einer ehemaligen Bahnstation des “Bahnhof Unterelbe” die Manufaktur von Moij Design.
Wusstet ihr, das Moij ostfriesisch ist und hübsch heißt?
Na, das ist auf jeden Fall der perfekte Name für die zarten Kreationen der beiden Diplom-Designerinnen Stine Paeper und Angelina Erhorn, den kreativen Köpfen dieses Labels. Sie gründeten Moij Design im August 2013, nach ihrem Studium an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Seit fast vier Jahren arbeiten sie bereits gemeinsam und produzieren wunderschöne Designstücke aus Porzellan, Beton und Papier. Auf ihrer Website findet ihr einen tollen Einblick in ihre Arbeiten.

Porzellan, dass an gefaltetes Papier erinnert, Moij DesignGanz zauberhaft sind ihre Kraniche, Elefanten oder Hasen im Origami-Stil. Egal, ob in der Miniversion aus Porzellan oder etwas größer, aus Beton. Wir durften den beiden bei der Fertigung ihrer Porzellanhasen über die Schultern schauen und haben ein paar Impressionen mitgebracht. Wie man unschwer erkennt, wird der Papierhase in Porzellan getunkt und nach einer Trocknungsphase gebrannt. Das geschieht natürlich bei Temperaturen, die ein gewöhnlicher Haushaltsofen niemals erreicht.

Origami Porzellan by Moij DesignHasenfamilie von Moij Design aus Porzellander Origamihase wird in Porzellan getunktPorzellan im Origami Style by Moij Design
feine Origami-Kraniche aus Porzellan von Moij DesignSchöner Frühstücken mit Porzellan von Moij Design

Aber die beiden erschaffen nicht nur zauberhafte Deko-Objekte, sie entwerfen und fertigen auch tolles Geschirr! Schaut euch mal diese originellen Eierbecher an! Die Vorlage dafür liefern alte Eierkartons, aus deren Abdruck eigens hergestellte Formen aus Gips gegossen werden. Eierbecher von Moij DesignDie Porzellanmasse wird mit Pigmenten eingefärbt und in die vorgefertigten Formen gegossen. Dabei ist es immer eine kleine Überraschung, wie die Pigmentierung das fertige Porzellan nach dem Brennen aussehen lässt.Pigmente für die Porzellanherstellung by Moij Design Wir waren ganz überrascht, dass man die getrockneten Reste, die bei der Herstellung des Porzellans übrig bleiben, nicht einfach wegwirft, sondern sie immer wieder verwenden kann. Also ganz anders, als wenn man mit Ton arbeiten würde.Porzellangiessen by Moij DesignDenn erst durch das Brennen wird das Porzellan hart. Das Brennen bedarf mehrerer Arbeitsschritte. Die fertigen Rohlinge werden erst getrocknet und dann geschüht, also bei 820 Grad vorgebrannt. Danach bekommt der Rohling seinen Feinschliff und die Glasur. Tags darauf werden die Formen bei 1250 Grad final gebrannt und erhalten ihre fertige Form. Denn das Porzellan schrumpft bei seiner Verarbeitung noch mal um 20%. Wunderschöne Eierbecher von Moij Design Hamburg

Nachdem wir all die Arbeitsschritte und Feinheiten kennengelernt haben, sind wir voller Hochachtung vor dieser handwerklichen Leistung! Aber vor allem freuen wir uns, dass wir so wunderbare Künstler hier ganz in unserer Nähe haben, die wunderschönes Design zu erschwinglichen Preisen anbieten.

Fast alle Designstücke, kann man in ihrem Etsy Shop erwerben. Schaut euch nur mal die coolen Betonvasen an, die ihr dort findet!
Und am heutigen Sonntag ist Moij Design sogar auf dem Designmarkt “Besonders Schön” im Hamburger Museum für Arbeit anzutreffen. Eine tolle Gelegenheit, feine Ostergeschenke zu erwerben!

wunderschöne Farbspiele bei Moij DesignWir könnten euch jetzt noch viel mehr berichten, zum Beispiel, dass die erste Werkstattausstattung durch ein Crowdfunding finanziert werden konnte. Oder, dass die beiden ganz zauberhafte Servietten designt haben, aus denen sich mehrfarbige Origamifiguren falten lassen.

Oh, und mit dem typischen Zwiebelmuster färben sie Teller und Schüsseln ein, aber auf ihre ganz eigene und sehr moderne Art. Ihr seht, wir sind so begeistert vom Besuch bei Moij Design und freuen uns auf alles, was die beiden in den kommenden Jahren noch herstellen werden.

Verlosung zum 2. Bloggeburtstag

Wir haben von unserem Besuch bei Stine und Angie ein kleines Geschenk für euch mitgebracht, zwei kleine Origami-Hasen aus Porzellan, im original Moij Design. Die könnt ihr hier heute gewinnen! Wir drücken euch die Daumen.
Damit möchten wir uns bei euch, unseren Lesern ganz herzlich bedanken für zwei Jahre Crafty Neighbours Club!Verlosung mit Moij Design auf Craftyneighboursclub.com

Verlosung und Teilnahmebedingungen

Hinterlasst uns unter diesem Beitrag einen Kommentar. Vielleicht verratet ihr uns, welche Produkte aus dem Moij Design Shop eure Favoriten sind.
Im Kontaktformular muss eine E-Mail Adresse angegeben werden, unter der wir euch im Falle eines Gewinnes benachrichtigen können. Diese ist nicht öffentlich sichtbar. Bitte tragt die Email NICHT als Kommentar ein.Ihr müsst mindestes 18 Jahre alt sein und eine deutsche oder österreichische Lieferadresse angeben können (keine Packstation). Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden, wir übernehmen keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist nur eine einmalige Teilnahme zulässig, Mehrfachteilnahmen werden automatisch disqualifiziert. Das Gewinnspiel endet am Dienstag, den 4. April 2017 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel des Kommentars. Der Gewinner wird von uns per Email direkt benachrichtigt. Viel Glück, wir freuen uns auf eure lieben Worte!

original Hamburger Porzellan by Moij Design

Wir bedanken uns bei Stine und Angie von Moij Design für den kurzweiligen Tag und dass wir mit euch Porzellan-Hasen tunken durften!

Herzlichst, Evi & Jule

Wir schicken unseren Beitrag heute zum #Sonntagsglück auf  Soulsister meets Friends.

Wenn du unseren Blog magst, dann kannst du ihn per Newsletter abonnieren und uns auf Facebook , Pinterest oder Instagram folgen. Ganz einfach rechts in der Seitenleiste. Wir freuen uns auf dich!

25 comments on “Zu Besuch bei Moij Design | unsere neue Serie “Ahoi Hamburg” zum 2. Bloggeburtstag”

  1. Ihr Zwei,
    ich wünsche euch alles Liebe zum 2. Bloggeburtstag! Ich finde es wirklich beeindruckend, was ihr in zwei Jahren schon alles erreicht habt! Hut ab!
    Eure Idee für eure neue Serie über Hamburg finde ich klasse. Da ich es ja nicht so weit zu euch habe, werde ich bestimmt den ein oder anderen Hamburg-Tipp von euch besuchen.
    Ich schicke euch liebe Grüße
    Tina

  2. Hallo ihr Zwei!

    Zwei Jahre? Wahnsinn!
    Gefühlsmäßig gibt es euren Blog irgendwie schon länger!?
    Die Produkte von moji design sind unglaublich toll. Die Hasen und die kleinen Schalen haben es mir besonders angetan. Ach, und der Blumenstrauß auf dem ersten Bild auch 😉

    Happy Bloggeburtstag und liebe Grüße zu euch!
    Julia

  3. Happy Bloggeburtstag Ihr Lieben!!!
    Ich habe meinen Anfang März doch glatt verpennt und muss die Feier unbedingt noch nachholen…..
    Eure neue Blogreihe finde ich klasse, die tollen Sachen von Moij haben mir auf der Formland Messe schon so gut gefallen.
    Am tollsten finde ich (momentan) das süsse “Papierbötchen” und vor allem die Eierbecher! Schon lange bin ich auf der Suche nach schlichten Eierbechern, die aber trotzdem das gewisse Etwas haben sollen…..jetzt habe ich sie gefunden! Und ich habe im Shop nachgeschaut: die sind wirklich erschwinglich!!!

    Also alles Gute nochmal….bis ganz bald!
    Eure
    Smilla

  4. Was für eine wunderschöne Idee!
    Ich finde den Origami Becher wunderschön und den Origami Eisbär … der wäre ein tolles Geschenk zur Geburt, denn meine Freundin hat ein Sohn bekommen und das Hauptobjekt fürs Kinderzimmer sind Bären! ;O)

    Liebe Grüße, Ines!

  5. Eure neue Blogreihe spricht mich total an. Ich mag den Norden so gerne, dass ich für Inspirationen sehr empfänglich bin.
    Allein dieser erste Post ist schon der Hammer. Die Beton Hasen im Shop finde ich sehr gelungen.
    Herzlichst Ulla

  6. Hallo Ihr Lieben,
    ich gratuliere Euch ganz herzlich zu Eurem Blog-Geburtstag! Leider habe ich Euch erst jetzt entdeckt, aber ich werde sicherlich regelmäßig vorbeischauen.
    Dass man Origamifiguren in Porzellan tauchen kann, war mir völlig neu. Wie genial! Klasse, dass Ihr darüber berichtet habt. Ich finde das Boot auf Eurem ersten Bild super süß! Und die Eierbecher sollte ich direkt mal bestellen. Ich suche nämlich schon ewig lang schöne.
    LG Birgit

  7. Glückwunsch zum Geburtstag, wobei ihr mit euren 2 Jahren schon aus den Kinderschuhen gewachsen seid.
    Die Häschen allerliebst, aber auch das Origamigeschirr oder die Sterne sin ja zu schön. So ein Schiff habe ich mal gesehen und wollte es schon mit Fimo nach basteln, angeblich mit Lack versehen soll es wie Porzellan aussehen.
    Lieben Gruß
    Renate aus Kaisheim

  8. Hallihallo. Ich bin total fasziniert.
    Kann mich gar nicht satt sehen.
    Da ich Origami über alles liebe, weiß ich nicht, welches Produkt ich am schönsten finde.
    Ich hüpfe bitte ganz schnell in den Lostopf.
    Viele liebe Grüße. Eva Martin. ❤

  9. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!!!!! Macht weiter so. Ich liebe eure Ideen.
    Die Sachen von Moji sind alle Wunderschön. Die Fröbelsterne gefallen mir am besten. Aber es ist ja noch nicht Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Tanja

  10. Hallo,

    ganz klar sind die Häschen mein momentaner Favorit.
    Wenn ich das nächste mal in HH meine Tochter besuche, komme ich sicherlich mal vorbei.
    LG Simona

  11. Ihr Süßen,
    Ich wünsche euch einen wundervollen Bloggeburtstag! Ich wohn ca. 10 Minuten enfernt von Moij Design und kannte die trotzdem nicht aber ich sag es ja immer, unterschätzt Heimfeld nicht, liebe Nord-Hamburger! Mir gefallen die Origami-Hasen tatsächlich am besten aber den Weihnachtsschmuck finde ich auch sehr schön. Leider könnte ich mir wegen meiner Katzen diesen aber nie in den Tannenbaum hängen. Ich glaub ich habe noch drei Tannenbaumkugeln übrig, die noch nicht zerschmettert wurden :-)Ich wünsche euch ein wundervolles nächstes Blogjahr! Liebe Grüße, Elli

  12. Liebe Evi, liebe Jule, herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Alles Gute für Euch weiterhin. Moij Design hat ja ganz zauberhafte Sachen. Die Häschen sind richtig schön! Lg Sani

  13. Liebe Evi und liebe Jule,
    zu euren 2. Bloggeburtstag wünsche ich euch alles erdenklich Gute und weiterhin viel Freude an eurem wundervollen Blog!

    Die neue Serie habt ihr gleich mit einer tollen Vorstellung begonnen. Ich bin gespannt auf die Nächsten!
    Die Porzellan-Origami-Häschen sind der Knüller, wie auch die anderen Produkte von Moij-Design.

    Herzliche Grüße,
    Kirsten

  14. Liebe Evi, liebe Jule,
    na da wünsche ich doch alles Gute zum 2. Bloggeburtstag! Moji Design macht ja wirklich tolle Sachen aus Porzellan, die Snak- und Dipschalen sind wirklich zu schön …..
    Ich freue mich auf Eure weiteren Vorstellungsrunden und bin gespannt!
    Liebe Grüße Julia

  15. Oh herzlichste Glückwünsche! Erst zwei Jahre und schon so toll 😉 Ich freue mich auf weitere tolle Jahre und tolle Beiträge mit euch. Ich bin mir sicher, wir werden ganz bestimmt, ganz bald etwas zusammen machen und darauf freue ich mich schon sehr 😉
    Weiter so!

    LG
    Dani

  16. Liebe Evi und Jule,
    herzlichen Glückwunsch zum 2. Bloggeburtstag! Ich lese euren Blog schon lange und immer wieder sehr gerne – macht weiter so! Eine tolle neue Serie! Da bin ich schon gespannt, welche Unternehmen ihr noch vorstellen werdet! Moij Design gefällt mir sehr – schon lange suche ich nach ein wenig Osterdekoration, die nicht gleich kitschig wirkt. Dafür sind die Origami-Hasen perfekt! Aber auch die Weihnachtskugeln gefallen mir unglaublich gut (wenn es auch noch eine Weile dauert, bis diese zum Einsatz kommen können ;-)). Bei eurer Verlosung mache ich gerne mit!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  17. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ganz zufällig habe ich Deinen Blog entdeckt und nun gucke ich hier und da und kann mich gar nicht los reißen…
    Das Origami mit Porzellan veredelt wird, ich kann es kaum fassen! So eine tolle Idee!!!!! Die Origami Teller und Schüsseln sind eine Wucht!!!
    Herzliche Grüße JO

  18. Ihr zwei lieben!
    Zwei Jahre schon?! Das ist doch wirklich klasse*Hüpf*Alles Liebe für euch und weiterhin so viel Erfolg und Spaß!
    Tolle neue Serie im Blog!
    Ganz liebe Grüße und ein dickes ‘Ahoi’
    Nicole

  19. Moin !
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag !
    Die Sachen von Moij sind wunderschön !
    Die kleinen Osterhasen sind toll. Allerdings habe ich die leider nicht auf der Website gefunden. Dort musste ich natürlich direkt mal stöbern und habe mich in die Origami Tassen und Untertassen verliebt . Die sind der Kracher. Und die Zwiebelschalen erst. Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus ……

  20. Ihr Lieben, ich ​gratuliere euch von Herzen zu eurem Blog Geburtstag❤Macht bitte weiter so ❤
    moij design ist ganz, ganz wundervoll, ich habe mich direkt in die Origami Porzellan Werke verliebt! Besonders die Dessertschalen, Kraniche und​ Hasen sind wunderbar ❤
    Ich sende euch ganz liebe Grüße,
    Julia (schwedenliebe)

  21. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich habe euch gerade erst entdeckt, bin aber schon begeistert. Auch von der schönen Vorstellungsrunde. Ich bin gespannt, wen wir in Zukunft alles kennen lernen werden!
    Und die Porzellan-Origami-Kunst macht richtig was her, sehr sehr schön!

  22. Ihr Lieben,

    das Schöne ist ja, dass mein Bloggeburtstag auch nicht weit ist, wenn ihr euren feiert ;). Eine wirklich tolle Idee mit eurer neuen Reihe! Ich finde es immer toll, hinter die Kulissen zu schauen.
    Lustigerweise dachte ich direkt, dass mir die Sachen von moji design doch bekannt vorkommen und dann ist mir auch eingefallen, weshalb. Ich habe sie damals auch bei dem Crowdfunding unterstützt und zwei oder drei hübsche kleine Schälchen bekommen :). Toll zu sehen, dass sich das kleine Unternehmen so gut entwickelt hat!
    Die Eierbecher finde ich richtig schön.

    Liebe Grüße
    Marileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.