Habt ihr eine Näh- oder Kreativ-Ecke zuhause? Dann wird euch unsere heutige Bastelidee gefallen. Wir haben einen DIY Garnrollenhalter aus Holzresten gebaut. Für mehr Ordnung und Style! Wie einfach das geht und wer uns dazu inspiriert hat? Schaut mal…
Unser einfaches DIY Garnrollenhalter aus Holzresten auf craftyneighboursclub.com

Von Ordnung im Craft Room und lieben Freunden mit tollen Ideen

Letzte Woche hat unsere Freundin Selmin auf ihrem Blog “Tweet & Greet” einen lesenswerten Artikel über Ordnung im Nähzimmer geschrieben. Hier könnt ihr mal reinluschern und beim Lesen mit dem Kopf nicken.

Unsere Bastelzimmer sind ja immer gut sortiert und aufgeräumt. Stoffe und Bänder, farblich geordnet und im Regal oder in Boxen verstaut. Das Bastel- und Dekomaterial ist thematisch sortiert, so finden wir alles zu jeder Zeit wieder.

Hahaha….wenn es mal so wäre!!!! Alles Angeberei, lol! Der Alltag sieht natürlich ganz anders aus.DIY Garnrollenhalter aus Holzresten I craftyneighboursclub.com

Entweder schaffen wir im kreativen Wahn absolute Unordnung, oder unsere Kinder erledigen das für uns. Besonders schlimm sind Projekte, die mal eben schnell fertig werden müssen. Da trifft Schleifenband auf Blumendraht, SnappPap auf Stempelfarbe und am Ende haben wir das schönste Chaos im Craft Room.
Die Aussage, daß man in der Unordnung am kreativsten ist, können wir nicht bestätigen. Das kreative Chaos ist einfach nur eine Ausrede. Oder seht ihr das anders?

DIY Garnrollenhalter aus Holzresten

Als wir im Juni bei “Bow&Hummingbird” zu Besuch waren, haben wir ganz tolle Garnrollenhalter aus Holz entdeckt. Darauf hatte Carolin die feinen Garne von “Garn & mehr” präsentiert. Das sah so einladend aus, dass wir uns gleich mal mit ordentlich Garn-Glück eingedeckt haben. Die Idee mit dem Garnrollenhalter haben wir dann direkt mit nach Hause genommen, und so ist dieses DIY aus Holzresten entstanden.

Garnrollenhalter DIY auf craftyneighboursclub.com

Zum Glück haben wir im Schuppen genügend Holz, dass sich dafür eignet. Unser DIY Garnrollenhalter ist übrigens aus Kirschbaumholz entstanden. Das hat so eine schöne Farbe!

Unsere Anleitung für den DIY Garnrollenhalter

Für dieses DIY braucht ihr nur wenig Material und wenn ihr einen Akkubohrer habt, geht es auch ganz fix. Je nach Länge des Holzstücks lassen sich beliebig viele Garnrollen aufbewahren.

Um die Abstände für die Garnrollen gleichmäßig zu erhalten, messt ihr die Abstände auf der Holzleiste genau ab und kennzeichnet sie mit einem Bleistift. Wir haben zuerst die Mitte vermessen und dann die Abstände bestimmt.

Bei uns sieht es wie folgt aus: Auf 21 cm Länge haben wir zum den Seiten einen Abstand von 3 cm gelassen und zwischen den Garnrollen 5 cm. Das ergibt ein sehr harmonisches Bild.   DIY Garnrollenhalter - Material und Anleitung auf craftyneighboursclub.comZu allererst wird das Holzstück geschliffen, damit alle Unebenheiten entfernt werden und die Oberfläche und Kanten weich und ebenmäßig werden.
Jetzt geht es ans Bohren. Je nach Stärke des Holzstücks, bestimmt ihr die Tiefe der Bohrung. Damit die Bohrtiefe immer exakt gleich ist, haben wir eine Markierung an den Bohrer  geklebt. Sobald die Markierung das Holz berührt, ist die Bohrtiefe erreicht. Mit Tiefen-Abstands-Haltern geht es sicherlich noch besser, aber unser Crafty-Trick funktioniert auch super! Garnrollenhalter selbstgemacht - Schritt für Schritt Anleitung I craftyneighboursclub.com

Unser Tip! Achtet darauf, das ihr ganz gerade bohrt, damit der Holzstift später nicht schief sitzt. (Ist uns leider bei einem der Löcher passiert. Zum Glück sieht man es aber nicht, wenn die Garnrolle aufsitzt.) Nun wird alles fein gesäubert, bevor ihr die Stifte mit Holzleim fixiert.Garnrollenhalter selbstgemacht - Schritt für Schritt Anleitung bohren I craftyneighboursclub.comNach dem Trocknen ist eurer Garnrollenhalter fertig und ihr könnt eure Garnrollen aufstecken. So habt ihr immer eure Lieblingsfarben parat. Unser Garnrollenhalter hat natürlich noch eine Signatur mit unserem “Crafty-Stempel” von hier bekommen .
Passt prima, finden wir.

Garnrollenhalter selbstgemacht I craftyneighboursclub.com

Materialliste – das braucht ihr für den DIY Garnrollenhalter aus Holzresten

Garnrollenhalter selbstgemacht - Schritt für Schritt Anleitung Material I craftyneighboursclub.com

Holz (wie hier z.B. L21.H3,5-T6 cm)
4x Rundholz 8 mm, auf eine Höhe von 6cm zugesägt
Holzleim*
Zentimetermaß, Bleistift,
Akkubohrschrauber* mit einem Bit von 8mm (*Amazon Partnerlinks)

DIY Garnrollenhalter aus Holzresten vom craftyneighboursclub.com
Wir schicken unseren DIY Garnrollenhalter aus Holzresten zum kreativen Dienstag, Handmade on Tuesday , den Dienstagsdingen

Herzlichst, Evi & Jule

Wenn du unseren Blog magst, kannst du ihn per Newsletter abonnieren, uns auf Facebook, Pinterest oder Instagram und Bloglovin folgen. Ganz einfach rechts in der Seitenleiste. Wir freuen uns auf dich!

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

6 comments on “DIY Garnrollenhalter aus Holzresten – für mehr Ordnung im Craft Room”

  1. Sooo hübsch und definitiv etwas, was ich ganz dringend brauche. Da ich fast alles zu Hause habe, was man dafür benötigt, werde ich wohl bald den Akku-Schrauber starten.
    Vielen Dank für die tolle Idee
    Liebste Grüße
    Snjezie

  2. Hallo, euer Garnrollenhalter gefällt mir super gut, ich habe bloß nicht so schöne Garnrollen wie ihr :-)) Holzreste liegen bei mir aber auch immer rum.
    Danke für den Besuch bei mir, liebe Grüße von Petra.

  3. Hallo ihr zwei! Die Idee gefällt mir sehr gut! So wird es ordentlich und außerdem sieht es noch toll aus! Ich hab allerdings so viele Garnrollen, ich müsste da schon einen halben Baum verbauen… Naja, ist jetzt nur ein bisschen übertrieben:) Aber vielleicht fang ich mal klein an…
    LG Amely

  4. Tolles Teilchen ihr Lieben!
    Das Kirschbaumholz hat einen so schönen Farbton. Ganz besonders mag ich, dass ihr eurem Werk mit euren Stempel versehen habt. Das wirkt so wertig und ist unglaublich praktisch.

    Eure Idee werde ich in meine Geschenkeschublade packen. Weihnachten kommt ja wieder viel zu schnell 🙂 und jeder hat so ein paar Lieblingsfäden, die er auf dem Schreibtisch ausstellen mag 🙂

    Liebe Grüße in euren wohlsortieren Craftroom,
    Sandra

  5. Huhu Ihr Zwei!
    Mein Bastelzimmer ist natürlich immer pikobello aufgeräumt *hüstel !
    Der Garnrollen-Halter ist klasse, bei mir werden die Dinger immer in einem grooooßen Glas gesammelt, das man dann erst komplett ausschütten muss, weil die gewünschte Rolle natürlich immer ganz unten liegt.
    Wäre also auch was für mich! Danke für die Idee.
    Liebe Grüße
    Smilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.