Wir haben euch zwei kleine DIY Geschenke zum Valentinstag mitgebracht. Dieses Mal durften wieder Lieblingsmaterialien auf unseren Crafty Arbeitstisch, nämlich SnapPap und lufttrocknender Ton. Mehr coole Ideen gibt es jetzt auf Craft Room Stories , dem neuen Blog von Jule!Lufttrocknender Ton und SnapPap sind zwei tolle Materialien, um kleine Geschenke zu basteln. Unser DIY auf Craftyneighboursclub.comGeht es euch auch so? Der Januar ist noch nicht halb vorbei und schon kribbelt es wieder in der Fingern. Wir haben Lust, Geschenke einzupacken und uns schöne DIY´s zu überlegen. Zum Glück steht der Valentinstag vor der Tür und wir können schöne Überraschungen basteln.Kleine Briefumschläge aus SnapPap sind in 5 Minuten genäht. Die Anleitung findest du auf craftyneighboursclub.com

DIY Geschenke zum Valentinstag

Unsere heutige Bastelei ist von unserem Crafty Nachwuchs inspiriert. Als wir neulich gemütlich bei einem Tee im Bastelzimmer saßen, gesellten sich drei kleine Blondschöpfe dazu. Wir überlegten gerade, welches DIY in diesem Jahr zum Valentinstag passt.
Natürlich wollten die Kinder genau wissen, was denn so ein Valentinstag ist. Die Kleinste fragte, ob man denn nur an diesem Tag sagen soll, wie lieb man sich hat. Auf gar keine Fall! Und die Große kam mit der Idee eines selbstgeschriebenen Briefes um die Ecke. Lustigerweise wollten dann alle für den Papa einen Liebesbrief schreiben. Wie toll er immer mit ihnen spielt und vorliest und den Kamin anmacht und Pizza backt….ja, da sollte einiges rein, in den Liebesbrief. Bilder noch und Aufkleber!

Dann darf der Brief aber bitte auch schön verpackt sein, boten wir an! Vielleicht in einer Brief-Tasche? Das gefiel dann allen und wir haben auch gleich noch eine Idee zum Verzieren gefunden. Ein kleines Vögelchen aus lufttrocknendem Ton.

ein kleines Geschenk ist mit SnapPap und lufttrocknendem Ton schnell gezaubert. Anleitung auf Craftyneighboursclub.comSnapPap unser Trendmaterial 2017

Ja, auch das vegane Leder, SnapPap, gehört zu unseren Trendmaterialien, die es aus dem alten Jahr ins Neue geschafft haben. Wer SnapPap noch nicht kennt, sollte es unbedingt mal ausprobieren. Es lässt sich waschen, problemlos vernähen und ist sehr belastbar und alltagstauglich. Wir haben schon ein paar tolle Projekte für euch geplant. Aber heute zeigen wir mal ein ganz einfaches Projekt, mit zwei Nähten.
Diese Taschen lassen sich wirklich super einfach herstellen. Ihr benötigt lediglich einen Streifen SnapPap, in der Farbe und Abmessung eurer Wahl, eine Nähmaschine, etwas Band zum Binden und ein Ornament.

Unser Zuschnitt hat die Masse 35 X 12 cm. So passt ein DinA4 Blatt, 2x gefaltet, genau hinein. Der Zuschnitt wird bei 23 cm nach innen gefaltet und die so entstandene Tasche an beiden Seiten zugenäht. Nun könnt ihr das Umschlagende noch mit Washitape verzieren. Der Umschlag wird 2x mit einem schönen Garn umwickelt und mit einem kleinen Gruß verziert.Aus lufttrocknendem Ton lasen sich schöne Anhänger zaubern. DIY und Einkaufstips auf craftyneighboursclub.com

Lufttrocknender Ton – ein super Bastelmaterial, nicht nur für Kinder

Als schmückende Verzierung, haben wir unsere SnapPap-Tasche mit einem Vögelchen aus lufttrocknendem Ton verziert. Ton ist ein wunderbares Material, besonders diese lufttrocknende Variante. (*Amazon Partnerlink)

Der ausgerollte Ton wurde nun mit Spitzendeckchen und Buchstabenstempeln verziert. Dann stecht ihr mit einem Plätzchenausstecher euer Lieblingsmotiv aus. Wir haben uns für diese süßen Vögelchen entschieden. Die Ränder könnt ihr vorsichtig mit dem Finger begradigen und mit einer Stopfnadel ein kleines Loch zur Aufhängung einstechen.

Arbeiten mit lufttrocknendem Ton – unsere Tips

Es gibt extra Ausrollhilfen (*Amazon Partnerlink), die genau 3, 5 oder 10 mm stark sind. Was für eine super Hilfe, um korrekt zu arbeiten. Die nehmen wir sonst auch für´s Plätzchenbacken.
Der Ton trocknet relativ schnell. Achtet darauf, ihn auf einen glatten Untergrund zu legen, damit das fertige Objekt nicht wellig wird. Solange der Ton feucht ist, lässt er sich gut korrigieren. Trocken, kann man ihn vorsichtig mit etwas Schleifpapier bearbeiten. Den unverbrauchten Rest könnt ihr luftdicht bis zum nächsten Projekt verpacken.SÜße Geschenkanhänger aus lufttrocknendem Ton gelingen mit unseren Tips perfekt. Die Anleitung auf craftyneighboursclub.comDabei haben wir für das ganze DIY keine Stunde gebraucht und die Kinder waren fleißig dabei. Natürlich eignet sich unsere Idee auch für viele andere Anlässe. Wäre SnapPap auch ein Material für euch? Oder lufttrocknender Ton? Wir sind ganz gespannt, was ihr uns erzählt.
Ach, und wer Lust hat, darf natürlich gerne an unserer Verlosung von Sonntag teilnehmen. Noch bis Freitag ist der Lostopf geöffnet.Eine kleine Geschnktasche aus SnapPap und ein Anhänger aus Ton, dieses VGeschenk zum Valentinstag findest du auf craftyneighboursclub.com

Jetzt schicken wir unsere DIY Geschenke zum Valentinstag erst einmal zum kreativen Dienstag, Handmade on Thuesday, den Kreativas und den Dienstagsdingen.

Wenn du unseren Blog magst, dann kannst du ihn per Newsletter oder bei Bloglovin abonnieren und uns auf Facebook , Pinterest oder Instagram folgen. Ganz einfach rechts in der Seitenleiste.

12 comments on “DIY Geschenke zum Valentinstag aus Ton & SnapPap”

  1. Eine hübsche Idee! Ich hab noch nie mit SnapPap gearbeitet aber mal schauen, vielleicht hol ich das ja mal nach. Eure Valentinsidee ist jedenfalls klasse. Schnell gemacht, süss und liebevoll. Alles Liebe, Nadia

  2. Hallo ihr Beiden,
    eine süße Anregung.Snappap kenne ich bisher noch nicht, werde mich mal damit beschäftigen. Danke für die Anregung.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

  3. Das ist aber ein nettes DIY. Gerade dachte ich noch, dass es ja noch ganz lange bis zum Valentinstag sein müsste. Stimmt ja gar nicht und nette Briefe schreibe ich sowieso häufiger. Da werdeich Eure Verpackung mal testen
    GLG Kerstin

  4. Huhu, das ist ja mal eine schöne Idee. SnapPap ist mir bekannt und ich nähe damit sehr viel. Den luftrocknenden Ton kannte ich hingegen noch nicht. Muss ich auch mal ausprobieren. Danke für den Tip!
    LG Vanessa

  5. Hallo ihr Zwei!
    Das ist eine schöne Idee aus Snappap. Ich habe dieses vielseitige Material auch vor Kurzem vernäht und heute auf meinem Blog gepostet. Ich habe einen Link zu eurem Post gesetzt, wenn euch das nichts ausmacht.
    Bis bald, ihr Lieben. Liebe Grüße, Beate

  6. Guten Morgen Ihr Zwei,
    jaaaa da meldet sich mein To-do-Gewissen! Ich hab hier nämlich auch noch ein Stück SnapPap liegen, welches mir vor einiger Zeit zwei bezaubernde Hamburger Damen geschickt haben 😉
    Jetzt will ich da aber wirklich mal ran!
    Mit lufttrocknendem Ton habe ich noch nicht gearbeitet, wohl aber ähnliche Geschenkanhänger und Weihnachtsbaumschmuck aus “kaltem Porzellan” und aus Fimo Air gebastelt. Kann man aus dem Ton auch grössere Projekte formen? Schalen, Tassen oder so?

    Liebe Grüße von der Weser an die Elbe
    Smilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.