Für unsere quirlige Hundedame Vivi sind zwei DIY Schnüffelteppiche entstanden, schaut mal! Wir haben uns dem Knüpf-Yoga hingegeben und zeigen euch, was dabei herausgekommen ist.

Unsere Hundedame Vivi liebt ihren selbstgemachten DIY Schnüffelteppich I Craftyneighboursclub.com

Eine ganz besondere Liebeserklärung

Heute müssen wir euch mal eine kleine Liebesgeschichte erzählen. Und zwar von der zu unserem Hundemädchen Vivi. Seit die quirlige Labrador-Retriever-Hündin in unser Leben getreten ist, vergeht kein Tag ohne Dankbarkeit. Mit ihrer unbeschwerten und fröhlichen Art, hat sie unsere Herzen im Sturm erobert. Vivi ist nicht nur ein Haustier, sie ist der treueste, hübscheste und liebenswerteste Begleiter, den wir uns wünschen können.

Eine Fellnase, die mit uns durch dick und dünn geht. Dabei sah es anfangs, als das kleine Hundemädchen nach ihrer langen Reise aus Rumänien zu uns kam, gar nicht gut für sie aus. Doch all der Kummer und die vielen Sorgen sind lange vergessen. Wir genießen heute eine wunderbare Zeit gemeinsam.

DIY Schnüffelteppiche für Hunde selber machen I Craftyneighboursclub.com

Obwohl Vivi ein wunderbar liebes Wesen hat, war uns die Hundeerziehung von Anfang an wichtig. Gerade üben wir intensiv Gehorsamsübungen wie “Warte” “Bleib” und “Platz”. Mit unserer heutigen DIY-Idee  habt ihr übrigens ein klasse Hilfsmittel für euer Training zu Hause. Zusammen mit Beneful haben wir uns etwas ganz Besonderes für euch und unser liebes Hundemädchen einfallen lassen.
Gleich in zwei verschiedenen Designs – einer Blüte und einer Pfote – sind DIY Schnüffelteppiche entstanden. Darin lassen sich wunderbar kleine  Leckereien verstecken.

DIY Schnüffelteppich selber machen I Craftyneighboursclub.com

Warum DIY Schnüffelteppiche in der Hundeerziehung nutzen können

Wie alle Hunde schnüffelt und frisst Vivi sehr sehr gerne. Hier hat sich der Schnüffelteppich als ein großartiges Multitalent erwiesen. Beim Spiel mit dem Schnüffelteppich ist sie höchst konzentriert und aufmerksam. Die Schnüffelarbeit macht ihr unheimlich viel Spaß. Vor allem Trockenfutter, wie das von Purina BENEFUL, eignet sich besonders gut zum Verstecken im Schnüffelteppich.

Unser Tipp: Versteckt das Futter heimlich, also nicht direkt vor eurem Hund. So kann er es erschnüffeln und hat noch mehr Freude daran. Dafür steckt ihr das Trockenfutter schön tief zwischen die Stoffbänder. DIY Schnüffelteppich für die Hundeerziehung I Craftyneighboursclub.com

 

Ein DIY Schnüffelteppich als Hundepfote

Bevor ihr euch jetzt in die kreative Arbeit stürzt, müssen wir ganz kurz eine Geschichte zu unseren Teppichen erzählen. So ein Schnüffelteppich bedarf eines klugen Zeitplanes! Auf der Suche nach schönen Fleecestoffen haben wir sämtliche Stoffläden Hamburgs durchkämmt. Denn wir wollten unbedingt eine orangefarbene Hundepfote und einen Ombreverlauf in Rosétönen auf unseren Blütenteppich knüpfen.

Damit euch die Suche bei der Stoffbeschaffung nicht ganz so schwer fällt, schaut mal hier.
Außerdem hat es sich als sehr nützlich erwiesen, einen Rollschneider im Haus zu haben. Denn für unsere DIY Schnüffelteppiche braucht man ordentlich Fleece-Streifen. Das Knüpfen an sich ist sehr meditativ, also für ein spontanes und kurzweiliges DIY eher ungeeignet. Wenn euch unsere Tipps motiviert haben, dann kommt hier die Anleitung.

Ein DIY Schnüffelteppich als Hundepfote

1x je Fleecedecke weiß und hellorange

1x ca. 60 x 60 cm Badezimmerunterlage

Schere/ Rollschneider, Cutter, Stift

Zuerst zeichnet ihr euch eine große Hundepfote auf ein Blatt Papier (wir haben hier ein Stück Tapete verwendet), schneidet es aus und legt es auf die Unterseite der Gummimatte. Nun übertragt ihr die Umrisse mit einem Stift und schneidet anschließend die “Hundepfote” aus der Matte aus und zeichnet noch die kleinen Ballen auf. Nun zeichnet ihr euch ein Raster auf der Unterseite der Matte auf. Wir haben ca. alle 2 cm eine Markierung gesetzt, an der wir mit dem Cutter dann einen kleinen Schlitz in die Rillen der Matte setzten. So lassen sich die Bänder perfekt einfädeln.

Aus den Fleecedecken schneidet ihr ausreichend Streifen von ca. 3cm x 25cm

Nun beginnt die Fleißarbeit. Fädelt die Bänder wie auf dem Bild gleichmäßig durch die Schlitze und verknotet sie anschließend auf der Vorderseite mit einem Doppelknoten. Das dauert schon gute zwei Stunden. Wir haben uns den Schnüffelteppich einfach auf den Schoß gelegt, einen gemütlichen Film angemacht und schon war der Teppich fertig. DIY Schnüffelteppich in Pfotenform I Craftyneighboursclub.com

Ein DIY Schnüffelteppich als Blüte

je eine Fleecedecke in weiß, rosa und pink,

eine ca. 60 x 60 cm Badezimmerunterlage

Schere/ Rollschneider, Cutter, Stift

 

DIY Schnüffelteppich als Blüte I Craftyneighboursclub.com

Zeichnet euch wie bei der Hundepfote eine Blüte auf ein großes Stück Papier und übertragt die Umrisse auf die Badezimmermatte. Schneidet die Blüte aus und markiert mit einem Stift die Abstände für die Schlitze (wie oben beschrieben). Nun geht es an die Vorbereitung für die Stoffstreifen. Auch hier schneidet ihr jetzt die Stoffstreifen zu. Wir haben für die Blüte ca.:

90 Streifen in weiß, 205 in rosa, ca. 105 in pink benötigt.

Fangt außen mit der Farbe pink an und knüpft sie einmal rundherum, an den Blütenrundungen gerne eine kleine zweite Reihe. Nun fahrt ihr mit den rosa Stoffstreifen fort und füllt die Blütenblätter aus. Die Mitte vervollständigt ihr in weiß und im Zentrum der Blüte wiederholt ihr einen Tupfer in pink.

Der Teppich ist wirklich multifunktional. Nicht nur Schnüffelteppich, sondern auch Kuschelteppich.

Nach all der Schnüffelarbeit ist Vivi auf dem Teppich eingeschlafen. Hach…..was für ein herrliches Hundeleben. ACHTUNG: Denkt bitte daran, eure Hunde nie unbeaufsichtigt mit dem Teppich spielen zu lassen. Gerade  junge Hunde reißen schnell mal etwas wilder daran herum. Auch wenn alles sicher verknotet ist, können ganz wilde Rabauken schon mal Schaden anrichten oder Teile verschlucken. 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Purina Beneful entstanden. Wenn ihr noch ein paar  DIY-Ideen sucht, dann findet ihr auf der Website von Purina BENEFUL noch weitere Anleitungen.

Herzlichst, Evi & Jule

Ihr findet unsere DIY Schnüffelteppiche auch im kreativen Dienstag, Handmade on Tuesday und den Dienstagsdingen.

Wenn du unseren Blog magst, dann kannst du ihn per Newsletter abonnieren und uns auf Facebook, Bloglovin, Pinterest oder Instagram folgen. Ganz einfach rechts in der Seitenleiste. Wir freuen uns auf dich!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

7 comments on “DIY Schnüffelteppiche für den Hund selber machen ❤ {Werbung}”

  1. Tolle Idee! Ich bin ja sowas von begeistert! Unser Wollknäul liebt flauschige Teppiche und der Mehrfachnutzen liegt sowas von auf der Hand, ehm Pfote 🙂

    Auch mit seinen inzwischen 13 Jahren findet der Rabauke im Herzen seine Freude im Zerlegen. Er beschränkt sich dabei glücklicherweise auf Etiketten, die an Plüschspielzeug angebracht sind. Nun ist eurer Schnüffelteppich ein etikettenähnliches Paradies, weswegen ich mir die Arbeit wohl gar ncht erst zu machen brauche.

    Dennoch bleibt die Idee und die ist umwerfend!

    Seid lieb gegrüßt
    Sandra

  2. Ach geil Euer Schnüffelteppich, so einen hatten wir auch mal … wo der wohl schon wieder ist… Das ist eine super Sache für den Hund, ist der schonmal beschäftigt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.