Der frühe Hase fängt das Osterei, nicht wahr?? In zwei Wochen ist es schon soweit und das Ostereier suchen beginnt. Damit die Eier nicht in der Hosentasche der Kinder landen, haben wir selbstgenähte Goodie Bags mitgebracht!Selbstgenähte Goodie Bags für die Ostereier. Anleitung auf CraftyneighboursclubWer kennt das nicht. Die kleinen Kinder sind am Ostersonntag so früh wach und wollen gaaaanz eilig in den Garten laufen und die versteckten Eier des Osterhasen finden. Also stellen wir braven Eltern uns sogar den Wecker, damit alles möglichst perfekt funktioniert. Aber was passiert wenn es regnet??? Dann ist der Osterhase halt durchs Schlüsselloch geflutscht und hat die Eier im Wohnzimmer versteckt…….oder so ähnlich. Ihr kennt das bestimmt alle! Kleine Verpackungen für die Ostereier. Anleitung auf CraftyneighboursclubFür die  fleißigen Sammler haben wir dieses Jahr selbstgenähte Goodie Bags. Darin lässt sich die gesammelte Beute sicher aufbewahren. Nicht nur für die kleinsten Ostereier-Sammler, sondern auch als kleine gefüllte Osterüberraschung für Freunde und Nachbarn. Das Beste darin, ihr könnt noch gleich die Weihnachtssäcke oder die Abdeckung der Gartenrosen praktisch recyceln. Natürlich haben wir unten wieder eine Anleitung für euch aufgeschrieben. DIY kleine Geschenkbeutelchen fuer OstergeschenkeUnd die Geschenke? Das sieht in jeder Familie wohl anders aus. Traditionell gibt es in unserer Familie tatsächlich meistens “nur” Süssigkeiten (wie diesen kleinen rosa Hasen) und vielleicht mal ersatzweise einen kleinen geheimen Wunsch. Dafür reduziert sich aber die Zuckermenge auch ein bisschen. Das ist sicher bei großen Kindern einfacher als bei den ganz Kleinen.  DIY fuer einen kleinen Ostereier_Beutel auf Craftyneighboursclub.com

DIY-Anleitung für selbstgenähte Goodie Bags

Jutestoff oder Jutesack

Stoffstreifen aus Baumwolle je 10 x 4 cm

ABC-Stempel

Stempelkissen

Anleitung zum Selbermachen:

  1. 2x aus dem Jutestoff ca. B 15 x H 19 cm zuschneiden, dabei am Besten die versäumte Oberkante des Jutesacks nutzen. Ansonsten einfach den Stoff an der Oberkante nach Innen 1 cm  umschlagen und versäumen.
  2. Einen (Stoffstreifen (ca.  10 x 4 cm) mit “EGGS” bestempeln und im unteren Drittel auf die Vorderseite nähen.
  3. Die beiden Stoffteile bis auf die obere Öffnung links auf links zusammennähen und umstülpen.

4. Ca. 2cm unter der Oberkante mit einer dicken Nadel einen Faden groß durch den Stoff weben und fertig.Anleitung Ostereierbeutel selbstgemacht

Für unsere Ostereier-Beutel haben wir einfach die Reste der Winterabdeckung unserer Rosen verwendet. Also auch wieder ein prima “Upcycling-Projekt”. Ihr könnt in so einem Beutelchen auch einen kleinen Topf Bellies oder Vergissmeinnicht verschenken. Mit einem lieben aufgestempelten Gruß ist das ein schönes Mitbringsel zum Osterfest.DIY-selbstgenähte Ostereier-Beutel. Anleitung auf Craftyneighboursclub.com

Und wie feiert ihr traditionell das Osterfest?? Bringt bei euch der Osterhase die Eier und was haltet ihr von Geschenken in großer und kleiner Form?

Wenn ihr noch ein paar Inspirationen fürs Osterfest sucht, dann schaut auch gerne mal in diese Beiträge:

Blütengirlade aus Tafelstoff

Eierbecher aus Holzperlen

Kleine Ostergeschenke hübsch verpackt

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachnähen und schicken unsere Osteridee zum kreativen Dienstag, Carolas Bastelstübchen,  den Himmlischen Ostern, Handmade on Thuesday, den Kreativas, Osterbrunch und den Dienstagsdingen und zu LuziaPimpinella.

Herzlichst, Evi & Jule

Wenn du unseren Blog magst, dann kannst du ihn per Newsletter abonnieren und uns auf Facebook , Pinterest oder Instagram folgen. Ganz einfach rechts in der Seitenleiste. Wir freuen uns auf dich!

9 comments on “Oster DIY – selbstgenähte Goodie Bags”

  1. Die Stempelbuchstaben sind ja mal ein Hingucker, allein durch diese Doppellinie. Super süße Anleitung.

    Bei uns gibt es zu Ostern immer eine Kleinigkeit, was zu Basteln und Süßes… achja und jede Menge gefärbte Eier. Dies Jahr kommt auch ein wenig mehr Besuch und die Kinder freuen sich schon das sie deswegen mehr Eier färben können als sonst =).

    Liebe Grüße
    Christiane

  2. Wie immer ein klasse DIY! Meine Kids sind zwar nicht mehr so klein, versteckt werden die Oster-Goodies hier aber trotzdem noch….denn der kleine Neffe glaubt noch dran und so “müssen” auch die Großen mit suchen 😉
    Liebe Grüße
    Smilla

  3. Danke für den Hinweis auf die Abdeckung der Gartenrosen, ich hatte mich nämlich schon gefragt, wo ich nur das passende Stöffchen herbekomme.
    Herzlichst Ulla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.