Ach, war das ein schönes Wochenende. Unter strahlend blauem Himmel und warmen Sonnenstrahlen haben wir die Beine hochgelegt und den Grill angeworfen. Natürlich ruft so ein schönes Wetterchen auch nach DIY-Projekten im Freien. Uns so bekamen unsere Blumen feine selbstgebaute Blumenkästen aus Palettenholz, 100% upcycled…….

DIY-Blumenkästen aus Paletten selbstgemacht I craftyneighboursclub.com

Schöne Blumenkästen aus alten Paletten

In letzter Zeit fielen bei uns viele Paletten an und unser DIY-Herz schlug jedesmal sehr laut. Im Kopf malten wir uns schon schöne große Projekte aus. Aber der Platz ist am Ende doch begrenzt, so dass es bei kleinen aber feinen Arbeiten blieb. Die ersten zwei Paletten wurden zersägt und zu praktischen Fotountergründen verarbeitet.

Die letzte Palette hatte so perfekte Maße, dass daraus zwei Blumenkästen entstanden sind. Den Anschubser dazu gab uns der schöne Artikel von Leelah Loves. Sie hat eine größere Variante aus Holzdielen gebaut, die wirklich superschön ist.DIY-Blumenkästen aus Paletten selbstgemacht I craftyneighboursclub.com

Erinnert ihr euch noch an unser Projekt aus dem letzen Jahr? Unsere kleine Herzbank bekam einen tollen neuen Anstrich und es sieht immer noch fantastisch aus.
Jetzt fehlten aber noch schöne Blumenkästen, die auf das Geländer passen. Aber die exakten Maße im Handel zu finden ist nicht so einfach. Also auf in den Schuppen, die Stichsäge an und los gehts. Zuerst haben wir die Latten aus den Zwischenräumen der Palette herausgesagt. Zum Glück passen sie perfekt.  Das genaue Maß ist natürlich individuell und unsere Angaben dienen hier lediglich als Beispiel.Bauanleitung Blumenkasten aus Paletten I craftyneighboursclub.com

DIY Blumenkästen aus Palettenholz – das braucht man

Holzpalette
Stichsäge
Akkubohrer
Hammer
Nägel 45 mm
Holzleim
6 Spaxschrauben 3,5x 40 mmDIY-Blumenkästen aus Paletten selbstgemacht I craftyneighboursclub.com

Blumenkästen aus Palettenholz – so geht´s

Das Prinzip ist ganz einfach. Ihr braucht 3 lange Holzstücke und zwei Abschlußteile. Wie auf dem Foto oben zu sehen ist, müssen die kurzen Seitenteile genauso breit sein wie das Unterteil. Die Höhe ergibt sich aus der Stärke des Unterteils und der Höhe der Seitenteile.

In die untere Holzplatte bohrt ihr mit dem Akkubohrer an beiden Längsseiten je 3 Löcher. Abstand zur Außenkante ca. 0,5 cm, je nach Holzdicke. Anschliessend werden die Längsseiten mit Schrauben am Unterteil befestigt. Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, leimt ihr die Seitenteile vorher am Unterteil fest und schraubt sie nach dem Trocknen zusammen. Jetzt werden die Seitenteile mit Holzleim angebracht und nach dem Trocknen mit Nägel befestigt.Schritt-für-Schritt-Anleitung-Blumenkasten I craftyneighboursclub.com
Schritt-für-Schritt-Anleitung-Blumenkasten mit Farbe I craftyneighboursclub.comIhr könnt die Blumenkästen aus Palettenholz noch glatt schleifen oder einfach so rau belassen und nur die ganz groben Holzsplitter bearbeiten. Passend zur Veranda bekommen unsere Blumenkästen einen weißen Farbanstich mit Acryllack. Nach dem Trocknen solltet ihr den Blumenkasten am Besten mit einer Folie auslegen, damit die Feuchtigkeit der Blumenerde nicht in das Holz zieht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung-Blumenkasten I craftyneighboursclub.comZum Glück sind die Eisheiligen auch geschafft und wir können alle Lieblingsblumen auspflanzen. Da unsere Veranda zur Nord/Ostseite zeigt, brauchen wir dort aber Blumen, die Schatten gut vertragen können. Petunien haben sich hier als sehr dankbar erwiesen. Besonders schön sind die gefüllten Petunien, die wir diesmal im Gartencenter aber leider nicht entdeckt haben.Blumenkästen aus Palettenholz I craftyneighboursclub.comMorgens bekommen die Blümchen noch ein paar Sonnenstrahlen, bevor die Sonne um das Haus zieht. Im Vorgarten wachsen ausserdem Hortensien, Frauenmantel und Buchbaum sehr gut. Welche Pflanzen fühlen sich bei euch im Schatten wohl? Habt ihr schon viel ausprobiert oder plant ihr eure Beete lieber?

Wir hoffen, euch gefällt unsere Idee, wir schicken den Beitrag – Blumenkästen aus Palettenholz – zum kreativen Dienstag, Handmade on Tuesday, den Herzensangelegenheiten und den Dienstagsdingen.

Herzlichst, Evi & Jule

Wenn du unseren Blog magst, dann kannst du ihn per Newsletter abonnieren und uns auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen. Ganz einfach rechts in der Seitenleiste. Wir freuen uns auf dich!

9 comments on “Blumenkästen aus Palettenholz – Upcycling im Garten”

  1. Die Blumenkästen sehen klasse aus.In meinen eher schattigen Gartenecken fühlen sich die Sterndolden sehr wohl.Ich mag ihre zauberhaften Blüten so gern.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

  2. Eine sehr schöne Idee. Etwas größer sicher auch etwas für meinen Balkon! Da würden auch meine aktuellen Pflanzstecker sicher gut zu passen 😉

  3. Die Kästen sehen super aus und ich habe auch noch Paletten rumliegen, da kann ich Eure Anregung gleich mal umsetzen. Ich bin noch auf der Suche nach Blumen, die nicht gleich durchhängen, wenn ich mal das gießen vergesse. Daher gibt es bei mir gerne Bornholmer Mageriten. Habt Ihr noch eine Idee für mich?
    Liebe Grüße aus dem Norden, Wiebke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.